More details
Freitag, 14. Oktober von 09:30 - 10:30 Uhr
NutriScore in SAP S/4HANA
Lernen Sie, wie das GQS NutriScore Tool in SAP RD funktioniert und stellen Sie unseren Produktexperten Ihre Fragen.

Thema

SAP RD und Nutri-Score – Mehr Transparenz für Endverbraucher

SAP PLM Recipe Development ermöglicht eine detaillierte und einfache Verwaltung aller Informationen und Spezifikationen mit benutzerfreundlichen Funktionen für die Rezept- und Spezifikationsverwaltung und vereinfacht die Datenpflege. Sie ermöglicht Rezepturänderungen, berechnet die Kosten für Rezeptzusammensetzungen auf der Grundlage von Zutatenanteilen und die Verwaltung der Zutatenbeschaffung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Option den Nutri Score in SAP RD einfach und  korrekt abzubilden. 

Auf einen Blick erkennen, welche Lebensmittel eine gute Nährwertzusammensetzung haben – das ist der Wunsch vieler Verbraucherinnen und Verbraucher, die auf gesunde und ausgewogene Ernährung achtenDer Nutri-Score ermöglicht es Verbrauchern, auf einen Blick die Nährwerteigenschaften eines Lebensmittels zu erfassen. Da das Kennzeichen auf der Vorderseite der verpackten Lebensmittel aufgebracht wird, ist es gut sichtbar. 

 

 

Agenda

  • Vorstellung GQS, Alexander Düsener (GQS)
  • Vorstellungsrunde Teilnehmer,  alle 
  • Was ist SAP Recipe Development? Benedikt Mayer (GQS)
  • GQS Nutri Score Tool und Live Demo, Benedikt Mayer
  • Implementierungsaufwand und Lizenzen, Christian Schinnerl (GQS)

Zielgruppe

Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie, die sich mit dem Einsatz von SAP RD und dem Nutri Score beschäftigen wollen. Mitarbeitende aus den Bereichen IT, Qualitätsmanagement und Rezepturenmanagement. 

Ablauf

Gerne würden wir den gemeinsamen Workshop so interaktiv wie möglich gestalten, sodass Sie jederzeit Ihre Fragen stellen können. Gerne gehen wir auch auf Fragen ein, die Sie uns im Vorfeld zukommen lassen.

Wir freuen uns, Sie persönlich begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße aus München

ANMELDUNG